Fall: Seit morgens Nackenschmerzen mit Ausstrahlung in den li Arm. Weiblich 69 Jahre

Sie werden mit NA zu einer Patientin gerufen mit dem Alarmstichwort Akutes Koronarsyndrom. Die Patientin sitzt auf dem Sofa und erzählt ihnen, dass sie seit heute morgen starke Nackenschmerzen habe. Diese würden eher linksseitig sein und ziehen bis in den kleinen Finger des linken Arm. Die Finger der linken Hand würden immer wieder leicht kribbeln.

Zusätzlich gibt sie ihnen die Information, dass sie ein bekanntes Aortenaneurysma hätte, welches jedoch noch vor einer Woche kontrolliert worden sei. Hier wäre alles in Ordnung gewesen.

Die Patientin macht einen fitten Eindruck auf sie. Die Vitalparameter sind alle unauffällig und der Blutdruck seitengleich bei 130/70 mmHg.

Die schreiben ein 12-Kanal-Ekg und sehen folgendes:

Was ist ihre Diagnose?


104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen