top of page
  • fsteini

Teil 3: Männlich, 70 Jahre Brustschmerzen seit 30 min. Keine Vorerkrankungen

Der Fall geht in eine weitere Runde. Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung des Patienten:

Sie werden als Rettungswagen solo zu einem 70 jährigen Patienten gerufen. Dieser berichtet ihnen, dass er seit ca. 30 min. Auf der rechten Brustseite retrosternalen Druck verspüre. Dieser zieht nun in den linken Arm bis in den kleinen Finger. Der Patient ist kaltschweißig. Es sei das erste Mal, dass ihm so etwas passiert sei, er nehme bis jetzt keine Medikamente und habe auch keine Vorerkrankungen. Sie schreiben ein 12-Kanal-EKG:




Plötzlich ändert sich das EKG-Bild erneut komplett.

Welche Veränderungen fallen dir auf?

Was für ein Rhythmus liegt hier vor?

93 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


-Stark verbreitete Qrs Komplexe

- P Wellen sind für mich nicht klar abgrenzbar

-STD in I, aVL

-über der Vorderwand überwiegend negative Anteile mit verbreiteten Qrs Komplexen - - >LSB

-Sgarbossa mäßig diskordante STE >5mV in v2-v4

-konkordante STE und konkordante Std kann ich nirgendwo finden, daher 2 Punkte Sgarbossa Kriterien

-zusammen mit vorher entwickeltem RSB bisfaszikulärer Block


Mehr fällt mir nicht auf...

Like
bottom of page